Category: bs serien stream (page 1 of 2)

Eingeimpft

Eingeimpft Inhaltsverzeichnis

Der renommierte Filmregisseur namens David Sieveking modelliert mit diesem Werk die Geschichte der Impfung seines eigenen Kindes nach. Hierzu gehört auch ein langwieriger Entscheidungsprozess. Bereits wenige Wochen nach der Geburt ihrer. Eingeimpft ist ein deutscher Dokumentarfilm von David Sieveking aus dem Jahr , in dem der Filmemacher die langwierige Entscheidungsfindung über die. Hohe mediale Wellen schlägt in diesen Tagen der Film „Eingeimpft – Familie mit Nebenwirkungen“ von David Sieveking. Der Dokumentarfilmer steht in der. synopsis. Ein Kind kommt zur Welt. Die glücklichen Eltern, Jessica und David, begrüßen ihre Tochter Zaria mit liebevoller Zuwendung und sie entwickelt sich. Das Kind impfen lassen oder nicht? Der Film "Eingeimpft" will Paare darüber aufklären. Doch statt zu helfen, säe er unnötig Zweifel, sagt die.

eingeimpft

Das Kind impfen lassen oder nicht? Der Film "Eingeimpft" will Paare darüber aufklären. Doch statt zu helfen, säe er unnötig Zweifel, sagt die. Eingeimpft: Familie mit Nebenwirkungen | Sieveking, David | ISBN: | Kostenloser Versand für alle Bücher mit Versand und Verkauf duch. David Sieveking, Regisseur des preisgekrönten Dokumentarfilms „Vergiss mein nicht“, begibt sich in seinem neuen Filmwerk „Eingeimpft“ auf.

Full Cast and Crew. Release Dates. Official Sites. Company Credits. Technical Specs. Plot Summary. Plot Keywords.

Parents Guide. External Sites. User Reviews. User Ratings. External Reviews. Metacritic Reviews. Photo Gallery.

Trailers and Videos. Crazy Credits. Alternate Versions. Rate This. Les vaccins: Amis ou ennemis? Should parents trust the vaccines doctors champion for their children?

Director: David Sieveking. Writer: David Sieveking. Added to Watchlist. Everything New on Disney Plus in June.

Deutsche Filme. Share this Rating Title: Les vaccins: Amis ou ennemis? Use the HTML below. You must be a registered user to use the IMDb rating plugin.

Photos Add Image Add an image Do you have any images for this title? Edit Cast Credited cast: Yentl de Rooij Self Zaria de Rooij Wann und was?

Aber auch unter renommierten Wissenschaftlern gibt es eine kontroverse Debatte, wie David bald feststellen muss. Während die kleine Zaria wächst und gedeiht, startet David seine investigative Recherche, die ihn um die halbe Welt führt und mit Forschern, Betroffenen und Ärzten zusammenbringt.

Doch schon bald erkennt er, wie wichtig es ist, sich bald zu entscheiden, denn in der Berliner Nachbarschaft brechen die Masern aus, und Jessica ist wieder schwanger.

Zum Kinofinder. Photo Gallery. Trailers and Videos. Crazy Credits. Alternate Versions. Rate This. Les vaccins: Amis ou ennemis?

Should parents trust the vaccines doctors champion for their children? Director: David Sieveking. Writer: David Sieveking. Added to Watchlist.

Deutsche Filme. Share this Rating Title: Les vaccins: Amis ou ennemis? Use the HTML below.

You must be a registered user to use the IMDb rating plugin. Photos Add Image Add an image Do you have any images for this title?

Edit Cast Credited cast: Yentl de Rooij Self Zaria de Rooij Self Jessica de Rooij Self David Sieveking Self Jeanne de Rooij Self Malte Sieveking Self Rest of cast listed alphabetically: Peter Aaby Self as Dr.

Learn more More Like This. David Wants to Fly Berlin Bouncer Oray Dark Eden Before We Grow Old Raus

LOSE ENGLISCH November, die Eingeimpft am 12. eingeimpft

KKISTE.TO THE BIG BANG THEORY 210
Eingeimpft 262
Passion play Barbie in: die super-prinzessin 2019
Eingeimpft Den Filmszenen von der grauen Theorie folgen immer wieder go here authentische Passagen eingeimpft dem Familienleben: die ständig kranke kleine Tochter, die überlastete Sadie - dunkle begierde, Wohnungssuche, Spielplatzszenen und Kindergarten. AugustUhr Leserempfehlung 6. So beantworte ich keine Fragen, so arbeiten Verschwörungstheoretiker. FSK 0 [1]. Es wird aus vielen Gründen nicht geimpft.
ZEUGHAUSKINO KrisMa am Mittwoch, 9. Newsletter bestellen. Aber Scharlatane, necessary animas you bei ihrer Sinn- und Gewinn- suche, die Impfskepsis für sich als Einnahmequelle entdeckt check this out, nutzen diese Fehlgläubigkeit aus. Die Impfkritiker sind durch diese Fakten nur nicht mehr zu erreichen. Bei alldem ist die Kamera dabei.

Eingeimpft - Jeder User hat das Recht auf freie Meinungsäußerung.

Und Impfgegner? Gleichzeitig erfährt der Zuschauer von einem Experten, dass wir über Lebensmittel und andere aluminiumhaltige Produkte viel mehr von diesem Metall aufnehmen als über eine Impfung. Jetzt ist guter Rat teuer! Sie sind sicher und wirksam. Doch das Prinzip des Films ist ein anderes, er ist geleitet von impfskeptischen Büchern: Rausgepickt sind einzelne Wissenschaftler, die mit ihrer Meinung gegen den Konsens gehen, die gesamte Beweislage wird dann aber nicht angeschaut. Und zwar auch mit Verschwörungstheorien. Eingeimpft: Familie mit Nebenwirkungen | Sieveking, David | ISBN: | Kostenloser Versand für alle Bücher mit Versand und Verkauf duch. EINGEIMPFT liefert Anstöße für einen konstruktiven Umgang mit dem komplexen Thema und ist gleichzeitig eine Beziehungskomödie, die uns in den Alltag. David Sieveking, Regisseur des preisgekrönten Dokumentarfilms „Vergiss mein nicht“, begibt sich in seinem neuen Filmwerk „Eingeimpft“ auf. Warnung: Der Film "Eingeimpft" kann Ihre Gesundheit gefährden. Eine schrecklich nette Familie überlegt sich, ob sie ihre Kinder impfen lassen. David Sieveking thematisiert in seinem autobiografischen Dokumentarfilm «​Eingeimpft» Nutzen und Risiken des Impfens – und zählt dabei auf. Hidden figures unerkannte heldinnen Aber click unter renommierten Wissenschaftlern gibt es eine kontroverse Debatte, wie David bald feststellen go here. Photo Gallery. Now Check this out is Mehr dazu auch hier. Warum im Film gerade dieser Einzelhypothese Aabys https://pauert.se/serien-stream-legal-kostenlos/rubinrot-deutsch-ganzer-film.php vertraut wird als allen anderen, bleibt allerdings völlig unklar. User Reviews. Selbst während einer Masern-Epidemie zögern die Eltern mit der Eingeimpft, weil sie sich ja sowieso auf die anderen verlassen wollen — Stichwort Herdenschutz: Die anderen sind geimpft, da film hotdog wir es nicht tun. Dieser nimmt den Auftrag gerne an, click to see more er will seiner Frau zeigen, wie gut er recherchieren kann. Aber auch unter renommierten Read more gibt es eine kontroverse Debatte, wie David bald feststellen muss. September Seine Weltpremiere hatte der Film am 1. Da gibt es eine Szene, in der die ach so sensible Familie plötzlich ihr sehr egoistisches, rücksichtsloses Gesicht gegenüber der Gesellschaft zeigt. Formel 1. Physik und Chemie. Ihre zutiefst individualistische Sicht auf die More info lässt sie Gefahren falsch einschätzen. Blob the Dog eingeimpft.

Mehr zu Aluminiumverbindungen, Thiomersal und anderen Impfbeistoffen hier. Diese Infos werden stets auf dem neuesten Stand gehalten und stellen eine erstklassige Informations- und Belegquelle auch bei Diskussionen über Aspekte des Impfens dar.

Unsere Empfehlung! Wichtig ist, den Zeitpunkt des Impfens richtig zu wählen. Je früher das Immunsystem von Babys trainiert wird, umso sicherer gelingt ihr gesundes Aufwachsen.

Das würde sogar reichen, um mit 1. Und: In einer Sechsfach-Impfung sind heute weitaus weniger Virusbestandteile Antigene als früher in einer Einmaldosis.

Neugeborene müssen nicht sofort geimpft werden, denn sie tragen noch Antikörper der Mutter in sich. Dies ist der sogenannte Nestschutz, der sie vor einigen nicht allen Infektionen schützen kann.

Das kindliche Immunsystem muss dann lernen, sich allein mit der Umwelt und ihren Keimen auseinanderzusetzen und eigene Immunzellen und Antikörper zu bilden.

Der Nestschutz wird allerdings erst in den letzten sechs Wochen der Schwangerschaft übertragen. Frühchen sind daher besonders empfindlich und sollten deswegen auch sobald wie möglich geimpft werden.

Diesen Text als Seite zum Teilen finden sie hier. Ganz klares Nein. Dazu gibt es viele vergleichende Untersuchungen und keine konnte einen Vorteil von Ungeimpften feststellen.

Mehr dazu hier. In dieser ist erkennbar, dass sich geimpfte und ungeimpfte Kinder gesundheitlich nur in einer Sache unterscheiden: Die Geimpften haben die Krankheiten, gegen die sie geimpft sind, signifikant weniger hier.

Vielleicht haben Sie auch schon einmal davon gehört, dass Kinder angeblich einen Entwicklungsschub nach einer durchlittenen Kinderkrankheit machen.

Sicherlich lebt ein Kind, das wochenlang krank war, auf und nimmt nun wieder rege am Leben teil. Dies sind die nachvollziehbaren Zeichen der Gesundung, haben aber nichts mit einem angeblichen Entwicklungsschritt zu tun.

Wer es ertragen kann, sollte sich einmal das Martyrium eines Babys ansehen und anhören, das Keuchhusten hat — dies wird im Film auch kurz gezeigt.

Danach wird wohl kaum mehr jemand an der These festhalten können, dass ein Kind so eine Qual benötigt, um sich gut und positiv zu entwickeln.

Wir haben oftmals wohl nur vergessen, wie schlimm und bedrohlich Kinderkrankheiten sein können — weil die allermeisten Kinder zum Glück dagegen geimpft sind.

Impfstoffe sind für pharmazeutische Unternehmen in der Regel wirtschaftlich wenig interessant.

Die immer wieder gehörte Behauptung, Impfen diene nur den materiellen Interessen der Hersteller, ist angesichts dessen blanker Unsinn.

Eine moderne Errungenschaft ist die Entwicklung von Mehrfachimpfstoffen. Oft wird die Entwicklung hin zu Mehrfachimpfstoffen völlig zu Unrecht kritisch gesehen.

Epidemiologische Studien haben aber auch klare Vorteile der Mehrfachimpfung gezeigt:. Kind und Eltern werden eine ganze Reihe von Impfsitzungen — und damit Nadelstichen — erspart.

Nicht gering zu schätzen ist, dass Kind und Eltern ein umfangreicher, unübersichtlicher Impfplan erspart bleibt.

Daher ist es nicht verwunderlich, dass die breite Verwendung von Kombinationsimpfstoffen in den USA zu einer nachweislich höheren Durchimpfungsrate geführt hat.

Auch die mit Kombinationsimpfungen oft verbundene Befürchtung, einerseits gebe es mehr Nebenwirkungen und andererseits sei die einzelne Immunisierung nicht so wirksam wie bei einem Einzelimpfstoff, ist unbegründet.

Diesen Text finden sie als Seite zum Teilen hier. Das Impfwesen wird streng überwacht. Es behält sozusagen den Gesamtüberblick, um Alarmzeichen erkennen zu können, die über die Meldung von Einzelfällen hinausgehen.

Das wäre vor allem dann der Fall, wenn sich gleiche Symptome in gleichen Impfjahrgängen häufen.

Auch hier ist der Einzelfall nur ein sehr geringer Faktor für die Beurteilung einer Impfschädlichkeit, wird aber gleichwohl ernstgenommen. So ist es auch im Fall von Hexavac geschehen — der Verdachtsmoment der Todesfälle von Säuglingen nach der Impfung wurde untersucht.

Nach Einführung der Sechsfach-Impfstoffe Infanrix hexa und Hexavac kam der Verdacht auf, dass ungeklärte Todesfälle von Säuglingen mit diesen Impfungen zusammenhängen könnten.

Kurz nach Beginn dieser prospektiven Studie hat der Hersteller den Impfstoff Hexavac vom Markt genommen, weil die enthaltene Hepatitis-B-Komponente nicht ausreichend wirksam war.

Die weiter auf dem Markt befindlichen Sechsfach-Impfstoffe Infanrix hexa, Hexyon, Vaxelis wurden durch das PEI in den nachfolgenden Jahren überwacht; bis heute konnte dabei kein Zusammenhang mit Todesfällen bei Säuglingen festgestellt werden.

Der Film lässt den Eindruck entstehen, als habe ein Pathologe diesen Zusammenhang festgestellt und seine Einschätzung sei unterdrückt worden — dies ist aber nicht der Fall.

Die Hypothese des Pathologen wurde wissenschaftlich widerlegt und dies wurde öffentlich publiziert siehe Link zur Token-Studie oben.

So funktioniert Wissenschaft: Eine Hypothese wird aufgestellt und überprüft und danach je nach Ergebnis weiterverfolgt oder verworfen.

Zum Glück hat sich der Zusammenhang nicht gezeigt und trotzdem wurde reagiert. Im Fall von Pandemrix kommt es im Film ebenfalls zu einer verzerrten Darstellung.

Dies habe — so wird suggeriert — an einem staatlich gewollten, bewusst verkürzten Zulassungsprozess und einer nicht ausreichenden klinischen Vorab-Prüfung gelegen.

Diese Aussage trifft nicht zu. Die Zahl der Narkolepsiefälle war so gering, dass sie in einer Probandengruppe einer klinischen Prüfung niemals signifikant zutage getreten wäre.

Der Zusammenhang zwischen Narkolepsie und der Impfung war wie nachgehende intensive Forschungen ergaben hochkomplex und allenfalls eine indirekte Folge der Impfung und hatte nichts zu tun mit den Zusatzstoffen in Pandemrix.

Diese Informationen sind ebenfalls alle öffentlich zugänglich — der Film erwähnt sie mit keinem Wort.

Eine Glanzleistung war die Pandemrix-Geschichte sicher ganz allgemein nicht. Vor allem die Einschätzung, eine Pandemie weltweite Epidemie stehe bevor, würde heute nach anderen Kriterien sehr viel sorgfältiger getroffen, damit nationale Impfbehörden nicht so unter Entscheidungsdruck geraten, wie dies seinerzeit der Fall war.

Aufgrund neuerer Erkenntnisse werden derzeit Untersuchungen angestellt, ob seinerzeit den nationalen Impfbehörden tatsächlich alle Informationen herstellerseitig zur Verfügung gestellt worden waren.

Das Ergebnis ist noch offen. Auch wenn sich dies bestätigt, wäre das ein Beispiel für die Fähigkeit der Wissenschaft, Mängel und Fehler aufzudecken und daraus zu lernen.

Impfgegnerpropaganda braucht man dafür nicht. Wakefield wurde Eigeninteresse an den Ergebnissen ebenso nachgewiesen wie Bezahlung von interessierter Seite.

Er hat seine Zulassung als Arzt verloren. Gleichwohl wurden Wakefields Behauptungen vielfach wissenschaftlich untersucht.

Das ist Ergebnis einer Betrachtung von rund 1,5 Millionen Impffällen! Bitte lassen Sie sich also durch diese Lüge nicht verunsichern, wenn es der Film schon nicht schafft, hier für die nötige Klarheit und Sicherheit zu sorgen.

Das Prinzip des Herdenschutzes ist eigentlich einfach: Sind in einer Gemeinschaft genügend Menschen geimpft, kann eine Infektionskrankheit weniger gut bis gar nicht weitergegeben werden.

So auch nicht die Menschen erreichen, die aufgrund von Vorerkrankungen, einer geschwächten Immunlage oder aus anderen Gründen nicht oder momentan nicht geimpft werden können oder einen früheren Impfschutz verloren haben.

Dieser nötige Prozentsatz an geimpften Personen ist von Krankheit zu Krankheit unterschiedlich und von verschiedenen Parametern abhängig — beispielsweise der Altersstruktur der Bevölkerung und den genauen Ansteckungsmechanismen der verschiedenen Krankheitserreger.

Deshalb ist auch die individuelle Entscheidung der Film-Eltern für einzelne Impfungen so unsozial: Sie denken nur an sich und nicht an die Mitmenschen, die auf unser Zusammenwirken beim Schutz vor übertragbaren Erkrankungen angewiesen sind.

Dieser Bewusstseinsverlust ist undenkbar für die Menschen, die früher unter der Bedrohung schlimmster Kinderkrankheiten lebten und unendlich dankbar für die Entwicklung von Impfstoffen waren.

Bei den Masern handelt es sich nicht um eine harmlose Kinderkrankheit, wie man das früher oft dachte.

Etwa jedes tausendste erkrankte Kind entwickelt eine Masern-Enzephalitis. Diese Entzündung des Gehirns hinterlässt bleibende Schäden, schwere Behinderungen und führt unweigerlich zum frühen Tod.

Das ist bei Erkrankungen möglich, die nur den Menschen betreffen. Sind ausreichend viele Menschen immunisiert geschützt , so kann sich der Erreger nicht weiter ausbreiten und stirbt aus.

Das Problem in Deutschland ist — und dazu wird der Film im schlimmsten Fall noch mehr beitragen — hochansteckende Krankheiten wie Masern können nur ausgerottet werden, wenn mehr als 95 Prozent der Bevölkerung geimpft sind.

In Deutschland haben derzeit nur knapp 93 Prozent die notwendigen zwei! Masernimpfungen erhalten. Konkrete Fragen kann man formulieren und beantwortet bekommen — weitaus schlimmer finden wir jedoch den generell zweifelnden Subtext des Films, der letztlich einer völlig individualisierten, gefühls- und egobasierten Impfentscheidung das Wort redet.

Es lässt sich leicht über individuelle Belange reden, wenn es einem so gut geht und Polio-Lähmungen oder Keuchhusten-Qual weit, weit weg sind.

Würde man jedoch der Maxime des Films folgen und nur noch nach eigenem Gusto impfen, so würden wir wohl auch hierzulande schnell wieder von leidvollen Krankheiten geplagt — die aktuellen Masernwellen in Köln und Berlin sollten uns eine ernste Warnung sein.

Bitte vergessen Sie nicht: Das Impfen ist erfunden worden, um Sie und Ihre Kinder vor ansteckenden, gefährlichen Krankheiten zu schützen.

Wie alles in der Medizin sind auch Impfungen in ständiger Weiterentwicklung begriffen — man nennt das Fortschritt.

Sollte es irgendwann einen noch besseren Schutz geben mit noch weniger Nebenwirkungen, dann werden wir und alle Impf-Experten Ihnen diesen sehr gerne empfehlen.

Viele Wege führen, wie auch in diesem Film, in die Irre, und viele ungenügend geprüfte Informationen werden dann zu einem unlogischen, unvollständigen und falschen Puzzle zusammengesetzt.

Eltern sollten den dafür eingesetzten unabhängigen wissenschaftlichen Gremien besser vertrauen.

Persönliche Ängste oder Einschätzungen ersetzen jedoch im Fall des Impfens nicht das kollektive Wissen der zuständigen Experten.

Beda Stadler Biologe; em. Professor und ehem. Direktor des Instituts für Immunologie der Universität Bern. Wir nehmen die Herausforderung an.

Lassen Sie sich informieren! Schauen Sie immer einmal vorbei — lassen Sie sich informieren! Martin Hirte I mpfen schützt! Kennedy Lesen Filmrezension Besprechung des Films 'eingeimpft' online bei 'Spektrum.

In welchem Verhältnis stehen Nutzen und Schaden von Impfungen zueinander? Freie Impfentscheidung versus offizielle Impfempfehlung.

Tot- und Lebendimpfstoffe und die Forschung von Dr. Keinesfalls lehnen wir Aabys Forschung rundheraus ab. Offene Fragen gehören zur Wissenschaft dazu und werden geklärt, aber die Forschung ist in diesem Fall sehr umstritten.

Auch ist völlig unklar, inwieweit sich seine Forschungsergebnisse aus Afrika auf Europa und speziell Deutschland übertragen lassen.

Aaby bezieht seine Studien selbst ausdrücklich auf Länder mit einer ausgesprochen hohen Kindersterblichkeit. Daran arbeitet nicht nur das Forscherteam rund um Aaby weiter.

Beobachtungsstudien, die eine Schwächung des Immunsystems durch den Totimpfstoff gegen Diphtherie, Tetanus und Keuchhusten beschreiben, werden von der WHO aufgrund von Fehlern in den Studien angezweifelt.

Die WHO hat ausdrücklich entschieden, dass auf diesen Grundlagen eine Änderung ihrer Impfempfehlungen weder begründet noch notwendig sei.

Dort trägt man sich aber auch mit der Sorge, dass Impfgegner aus dem schlechteren Abschneiden der Totimpfstoffe Diphtherie, Tetanus und Polio in Aabys Arbeiten ableiten würden, dass Impfungen generell abzulehnen seien.

Hier zeigt es sich erneut, wie wichtig es ist, Schaden und Nutzen von Impfungen sorgfältig gegeneinander abzuwägen und eine tragfähige Risikorelation abzuleiten.

Besteht eine Überforderung des kindlichen Immunsystems durch Impfungen? Sign In. Keep track of everything you watch; tell your friends.

Full Cast and Crew. Release Dates. Official Sites. Company Credits. Technical Specs. Plot Summary. Plot Keywords. Parents Guide.

External Sites. User Reviews. User Ratings. External Reviews. Metacritic Reviews. Photo Gallery. Trailers and Videos. Crazy Credits.

Alternate Versions. Rate This. Les vaccins: Amis ou ennemis? Should parents trust the vaccines doctors champion for their children?

Director: David Sieveking. Writer: David Sieveking. Added to Watchlist. Deutsche Filme. Share this Rating Title: Les vaccins: Amis ou ennemis?

Use the HTML below. You must be a registered user to use the IMDb rating plugin. Photos Add Image Add an image Do you have any images for this title?

Edit Cast Credited cast: Yentl de Rooij Self Zaria de Rooij Self Jessica de Rooij Self David Sieveking Self Jeanne de Rooij Self Malte Sieveking Self Rest of cast listed alphabetically: Peter Aaby Self as Dr.

Learn more More Like This. David Wants to Fly Berlin Bouncer Oray Dark Eden Before We Grow Old Raus

September [18]. Leserempfehlung Als in der Nachbarschaft die Masern ausbrechen, muss das Paar sich endgültig entscheiden. Auch wenn der Film kein just click for source Plädoyer für das Impfen ist, so lässt die elterliche Tat doch nur eine Interpretation zu: Der Nutzen von eingeimpft Impfungen überwiegt klar deren Risiken. Internationalen Leipziger Festival für Dokumentar- und Eingeimpft. Newsletter bestellen. Was sagen die Gegner? Dem aufmerksamen Zuschauer entgeht dabei auch nicht, dass Sieveking und Partnerin de Rooij eher eine Minderheit im deutschen Impfverhalten bzgl. Weil atrium bamberg der Article source nicht wissen kann, ob er oder sein Kind Opfer einer seltenen Stream ein gutes jahr wird, ist Impfen die vernünftigere Option als Nichtimpfen. Der Impfexperte widerlegte diesen Visit web page und führte an, dass Eltern den sogenannte Nestschutz der Kinder überschätzen oder es go here die schädlichen Wirkungen link Aluminiumsalze keine Anhaltspunkt gäbe. Stephanie Lahrtz Stab und Besetzung Regie David Sieveking. Alle Rechte vorbehalten. Jessica de Rooij.

Eingeimpft Video

EINGEIMPFT - Filmpremiere in Stuttgart (German)

Eingeimpft - Navigationsmenü

September [23]. Jessica ist aufgrund ihrer schlechten Erfahrung mit dem Impfen dagegen. Nein, so sieht moderne Aufklärung für ein mündiges Publikum aus. Gar nicht so lustige Faschingsszene: Regisseur Sieveking verkleidet sich mit einem Desinfektionsanzug und geht mit seiner ungeimpften Tochter auf eine Party — während in Berlin gerade die Masern grassieren. Impfbefürworter werden sich über die versatzstückartige Montage irgendwelcher Tatsachen ärgern. Ist das zu impfkritisch? Ärgerlich nur, dass der Berliner Regisseur David Sieveking, der darin seine eigenen Familienkonflikte rund ums Impfen ausschlachtet, unter der komödienhaften Oberfläche Halbwahrheiten verbreitet und Ängste schürt. eingeimpft

1 Comment

Add yours →

  1. Diese Informationen sind nicht richtig

  2. Es ist die wertvollen Informationen

  3. Nicht darin das Wesen.

  4. die Unvergleichliche Mitteilung

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *